Prüflinge Juli - August 2018
Prüflinge Juli - August 2018

Anträge zur Förderung der Ausbildung zum Berufskraftfahrer können ab dem 2. Januar 2014 bis einschließlich 30. September 2014 gestellt werden.

 

Maßgeblich ist das Datum, zu dem der Antrag nachweislich und vollständig mit allen Pflichtanlagen dem Bundesamt für Güterverkehr vorliegt. Unvollständige Anträge können nicht berücksichtigt werden.

 

Wie wird gefördert?

Zunächst ist ein vollständiger, form- und fristgerechter Antrag für die aktuelle Förderperiode erforderlich. Nach Prüfung der Antragsunterlagen durch das Bundesamt wird ein Zuwendungsbescheid erlassen. Dieser beinhaltet die Namen der einzelnen Auszubildenden und bis zu welchen Kosten das jeweilige betriebliche Ausbildungsverhältnis grundsätzlich gefördert werden kann.


Wer ist förderfähig?

Förderfähig sind alle Unternehmen, die Güterkraftverkehr oder Werkverkehr durchführen und nachweisen können, Halter oder Eigentümer eines schweren Nutzfahrzeugs mit einem zulässigen Gesamtgewicht ab 12 Tonnen zu sein, das bis zum Stichtag 15. September 2013 auf deutschen Straßen zugelassen war.


Wie hoch ist die Förderung?

Bei betrieblichen Ausbildungsverhältnissen zum Berufskraftfahrer/zur Berufskraftfahrerin werden als zuwendungsfähige Kosten pauschal 50.000 Euro anerkannt.
Davon entfallen bei einer dreijährigen Berufsausbildung 21.700 Euro auf das erste Ausbildungsjahr, 15.200 Euro auf das zweite Ausbildungsjahr und 13.100 Euro auf das dritte Ausbildungsjahr. Wird eine verkürzte Ausbildung gefördert, verringern sich die Beträge.
Die Förderhöhe beträgt bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) 50 % und bei anderen Antragstellern 43 % der zuwendungsfähigen Kosten. Diese Pauschalbeträge beinhalten alle förderfähigen Kosten.

Nehmen Sie Kontakt auf:

FahrschulTEAM Dortmund GmbH



Hagener Straße 38

44225 Dortmund
Telefon: (0231) 7900877

Fax: (0231) 77706038

E-Mail:

info@fahrschulteam-dortmund.de

Unsere Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag:

16:00 - 19:00 Uhr

Aktuelles !!!

Die nächste Theorieprüfung findet am 21.11.2018 um  15:15h und 16:00h beim TÜV-Nord, Berliner Straße 2, statt.